Back to Top

Kirsch, die Fricktaler Spezialität

78 Hochstammkirschbäume stehen auf unserem Betrieb und liefern den Rohstoff für diese Fricktaler Spezialität, den Kirsch.

Auch hier sind es die alten Sorten, meist aus dem Baselbiet, die nicht allzugrosse aber sehr süsse schwarze Früchte tragen, die an Aroma nicht zu übertreffen sind.

Diese schwarzen Kirschen lesen wir ab und sortieren sie sorgfältig: faule oder kranke Kirschen dürfen nicht ins Fass. Nach der alkoholischen Gärung wird die Maische im Winter gebrannt. Der 42%-ige Kirsch wird in 0.5 und 1 Liter Flaschen abgefüllt.